Freitag, 22. April 2011

Die Triode 450TL

Diese luftgekühlte, direkt geheizte Sendetriode ist nichts für Anfänger. Wer sich vornimmt, hiermit einen Audioverstärker zu bauen, weiß definitv, was er tut - sollte er zumindest. Es handelt sich um die Triode 450TL, mit 4kV Anodenspannung nicht gerade Kinderspielzeug.
 
  
   
Triode 450TL; Bildquelle: tubecollector.org

  

Details der 450TL; Bildquelle: tubecollector.org


Die technischen Daten zu dieser Röhre gibt es bei tubedata.tubes.se. Und es gibt Freaks, wie z.B. Orey Block aus Westminster/Colorado (=> Friends Systems => Orey Block), die bauen daraus einen Amp mit 150 Watt echter Triodenpower:
  
  

450TL bei der "Arbeit"



Hier kann man die Triodenpower förmlich sehen...
   
   
Sehr beeindruckend - fast schon Angst einflößend. Jedenfalls nichts für Kinderfinger, Haustiere oder Momente der Unachtsamkeit! Da bleibe ich - ungeachtet des womöglich famosen Klangs - doch lieber bei meinem 2A3-Spielzeug...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen