Mittwoch, 27. April 2011

Follow-up: Bezugsquellen für NOS-Röhren

Vielen Dank an alle, die mir zwischenzeitlich weitere NOS-Röhren-Dealer genannt haben (vgl. dieses Posting) - inzwischen sind es immerhin 51 Kontakte, die sich in meiner Linksammlung in der linken Sidebar befinden. Sehr beruhigend - habe ich doch inzwischen das Gefühl, viele Röhren, die mir früher unauffindbar erschienen, nun doch irgendwo auftreiben zu können.
 
Sollte jemand allerdings dieses Schätzchen hier irgendwo für deutlich unter 1.000 US$ entdecken - bitte melden... Was das Besondere an ihr ist, kann man hier lesen.
 
 
 
Telefunken ECC803S Goldpin; Bildquelle: tubeworld.com
 
 
  
Vier auf einen Streich... ein kleines Vermögen!
 
 
Kürzlich bekam ich noch folgenden Tipp eines Röhrenradio-Freaks: Eine weitere Möglichkeit an die eine oder andere Röhre zu kommen, ist die freundliche Anfrage bei der GFGF (Gesellschaft der Freunde der Geschichte des Funkwesens e.V.). Nach Bekunden des Tipp-Gebers habe man dort mit Hifi eher nicht so viel am Hut, der Interessierte erfährt hier jedoch alles über Röhrenradios und Geschichtliches zum Funkwesen. Dort gibt es die Möglichkeit, in den Anzeigen der GFGF-Börse zu stöbern oder zur Not eine Suchanzeige zu einer bestimmten Röhre aufzugeben.
  
   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen