Donnerstag, 30. Juni 2011

Die Triode RS 241

Klar, nachdem ich im vorherigen Post die RS 242 vorgestellt habe, ist die Vorstellung deren verwandter Type RS 241 obligatorisch. Diese Senderöhre bringt im Single-Ended-Betrieb mit einer Anodenverlustleistung von 15 Watt optimistische 4 Watt Ausgangsleistung und ist damit etwas leistungsfähiger als die RS 242.
 
Es ist auffällig, dass die "größere" RS 241 etwas häufiger angeboten wird als die "kleinere" RS 242. Im Folgenden einige Bilder aktueller Angebote aus dem Netz:
 
 
 
Telefunken RS 241, Bildquelle: ebay-Verkäufer "cipsnaj"
 
 
 
Telefunken RS 241, Bildquelle: ebay-Verkäufer "wege-high-fidelity"
 
 
 
Für die Wehrmacht gefertigte RS 241, Bildquelle: ebay-Verkäufer "audiotubes_de"
 
 
Weitere Hintergrundinfos und Bilder gibt es übrigens auf den Seiten von vt52.com und in Jogis Röhrenbude. Viel interessanter als die Röhre selbst ist die Frage nach Verstärkern, in denen die RS 241 eingesetzt wird. Bemerkenswert, dass ausgerechnet wieder in Indonesien ein findiger Entwickler sitzt, der diese deutsche Röhre liebend gern verbaut:
 
 
  
Mono-Endstufen mit Telefunken RGN 4004 Mesh Plate als Gleichrichter, einer 6J5 als Eingangsstufe, einer 12E1 als Treiber und der Telefunken RS 241 als Leistungsröhre von Tubelover Indonesia


 
   
Mono-Endstufen mit Treiberstufe nach Aikido ( 6SL7 und 6CG7) und der Telefunken RS 241 als Leistungsröhre von Tubelover Indonesia
 
 
   
Wunderschöne Stereo-Endstufe mit RS 241 und 10Y von Tubelover Indonesia - ich weiß leider nicht, welche der beiden Röhren als Treiber fungiert...
   
 
 
Und hier mal was Exotisches aus dem Klipsch-Forum: die RS 241 als Treiber für eine Eimac 75TL
 
 
 
Und für alle Interessierten hier wieder das Datenblatt...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen