Samstag, 4. Juni 2011

Pete Millett's DIY Audio pages

Wer einen guten Verstärker braucht (brauchen wir ja alle), der kauft sich einen, der den besten Kompromiss zwischen eigenem Anspruch und verfügbarem Budget erfüllt. Oder man baut ihn sich selbst - maßgeschneidert für die eigenen Bedürfnisse - wenn man kann. Pete Millet kann´s auf jeden Fall. Auf seiner Website zeigt er eine Vielfalt seiner bisherigen DIY-Projekte - einige der interessantesten möchte ich hier kurz vorstellen und animieren, seine Seite mal zu besuchen.
 
 
  
VHF Doppel-Tetrode 829B als Pseudo-Triode geschaltet
   
 
   
VHF Doppel-Tetrode 829B; Bildquelle: The National Valve Museum
 
 

829B Amp von oben; lecker: Ausgangsübertrager von Tango



Darf natürlich nicht fehlen: aufwändige 300B

  
 
Beam Power Pentode 813 als Pseudo-Triode

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen