Dienstag, 27. November 2012

Gimmick: Adventskalender Radiobausatz

Ja, ja, meine Lieben denken halt immer an mich (und meine Figur): Nun habe ich anstatt eines Schokoladen-Adventskalenders einen Radiobausatz bekommen. Viel besser als Schokolade! Zumal Schoko-Adventskalender heuer ja sogar in dem Ruf stehen, dass die Schokolade mit aromatischen Mineralölen belastet sei - zumindest behauptet die Stiftung Warentest das.
 
 
Also lieber leicht verdaulicher Bastelspaß in 24 Schritten bis zum fertigen Ergebnis am Heiligen Abend. Eine wirklich witzige Idee - ich wusste bis dato tatsächlich nicht, dass es so etwas gibt.

 
Natürlich konnte ich nicht anders, als schon einmal heimlich die "1" zu öffnen und das Objekt meiner Begierde - das Chassis - herauszupulen. Da haben wir das Prachtstück: ca. 4 cm Durchmesser (Mitte Sicke - Mitte Sicke), 8 Ohm, Vollbereichsbreitbänder - was will man mehr, und wer wird da schon AlNiCo, schmale Korbstege & Co. verlangen?!


Das Ganze soll ohne Löten abgehen und wäre damit also auch für Fünfdäumlinge geeignet. Nur allzu dicke Wurstfinger sollte man nicht haben. Weihnachten gibt´s das fertige Ergebnis. Und dank umfassender, erstklassig gemachter Anleitung kann auch ein Elektronik-Nerd kaum noch etwas falsch machen - stay tuned!

Kommentare:

  1. Werde mich dieses Jahr wohl selbst beschenken:-))

    Vielen Dank für den link

    Georg K

    AntwortenLöschen
  2. Der Preis wurde auf 10Euro gesenkt!

    Gruß Georg K

    AntwortenLöschen