Mittwoch, 27. Mai 2015

Original Philips Bauvorschläge für die Treiber AD 1250/M7, AD 1255/M7, AD 3800 (A)M, AD 4000 M, AD 4200 M, AD 4201, AD 5200 M, 9710 (A)M

Es scheint ja doch viele Fans der alten Philips Breitbänder aus den 1960er- und 1970er-Jahren zu geben, die immer auf der Suche nach (originalen) Bauvorschlägen sind (vgl. auch Lass schwingen Alter! ...). Meiner Erfahrung nach kein einfaches Unterfangen; die Suche nach guten Unterlagen im Netz gleicht einer Sisyphusaufgabe. Im Zweifel empfiehlt es sich, einfach mal mit John Hupse in Kontakt zu treten, der kann oft weiterhelfen und auf seiner Seite finden sich darüber hinaus etliche technische Daten und Informationen zu diversen "historischen" Treibern.

Doch grundsätzlich Vorsicht: Anstatt sich sklavisch an die exakten Maße der alten Originalbauvorschläge zu halten, empfiehlt es sich, zunächst die TSP seiner Treiberchen zu ermitteln, die nach etlichen Jahrzehnten Alterungsprozess recht oft signifikant von den ursprünglichen technischen Nenndaten abweichen (können). Anschließend hilft z.B. AJHorn bei der Prüfung, ob das mit dem alten Original-Gehäusevorschlag und den ermittelten TSP überhaupt noch so zusammenpasst oder ob ggf. (kleine) Anpassungen des Gehäuses erforderlich werden.

Im Folgenden einige alte Philips-Bauvorschläge zu den in der Überschrift genannten Treibern:








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen