Mittwoch, 25. November 2015

Breezer, Seas & Co.

Das Thema "Breezer" - dieser pfiffige Gehäuseentwurf aus der K+T - ist ja mittlerweile ein echter Dauerläufer geworden. Das Tolle an diesem Gehäuse ist: Du kannst an Treibern reinschrauben, was du willst, es funktioniert immer irgendwie. Meistens aber funktioniert es sehr gut, also mit Breitbändern natürlich. Vor einiger Zeit habe ich mir den Seas Exotic F8 X1-08 "vorgeknöpft", mehr dazu auch hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen