Mittwoch, 9. März 2016

MINT - Magazin für Vinyl-Kultur

Seit Anfang des Jahres 2016 gibt es ein neues Print-Magazin, das sich der Vinyl-Kultur verschrieben hat: MINT heißt das gute Stück, mittlerweile ist die Ausgabe Nr. 2 am Kiosk erhältlich. Habe ich mir natürlich auch gleich gekauft - für faire 4,90 Euro. Im Dunstkreis um Michael Lohrmann (Herausgeber) bzw. Gunnar Schulz (Chefredaktion) bewegen sich auch Leute wie z.B. Lothar Brandt (wer kennt ihn nicht aus der audio...).


Cover der aktuellen Ausgabe der MINT

MINT - der Name liegt nahe, bezeichnet "mint" doch den quasi neuwertigen Zustand einer Vinylscheibe. Mir gefällt das Heft jedenfalls richtig klasse: gute Themenwahl, viele und gute Fotos, kurzweilig geschriebene Berichte. Damit wird offenbar eine (bis dato vernachlässigte) Nische besetzt, die irgendwo zwischen klassischen Musikmagazinen und HiFi-Testmagazinen besteht. Natürlich wird es noch einige Ausgaben dauern, bis die Jungs & Mädels von MINT ihr Profil so richtig schärfen können und bis klar wird, wohin die Reise inhaltlich genau geht.

Ich für meinen Teil drücke MINT jedenfalls die Daumen und wünsche viel Erfolg und gutes Gelingen - weiter so!

Hier ein paar Impressionen aus der aktuellen Ausgabe, absichtlich ein wenig unscharf:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen