Freitag, 22. April 2016

High End München vom 5.-8. Mai 2016

Da drückt mir der Postbote das gute Stück also in die Hand, denn in den Briefkasten passt das fette Teil nicht mehr: Der Messekatalog 2016 zur High End München ist da. In der ernsten Absicht, dieses Jahr endlich einmal (wieder) den Weg bis ans andere Ende der Republik anzutreten, hatte ich den Messekatalog bereits im Winter geordert. Quasi in einem Anflug von Übermut. Denn seien wir ehrlich: Wer soll diesen Stress ohne bleibende Schäden überstehen und nimmt derlei Beschwerlichkeiten freiwillig auf sich?! Mit zunehmendem Alter wird man schließlich sensibler gegenüber seiner Umwelt und empfindet die Vielzahl der High-End-Zombies Messebesucher bisweilen als strapaziös...


Im Vorwort hebt Kurt Heckers (Vorstand High End Society) sogleich den Schwerpunkt Mobilität hervor - internetfähige Wiedergabekomponenten, vernetzte Multiroom-Systeme, kabellose Bluetooth Lautsprecher oder innovative Kopfhörer werden da genannt. Und Musikwiedergabe im Auto. Tjaaa... Nicht mein Ding. Macht ja nichts, denn ich weiß es doch besser - es gibt ja auch Röhren, Vinyl und "amtliche" Lautsprecher zu sehen und zu hören. Trotzdem bin ich noch wankelmütig in meiner Entscheidung, München zu besuchen. Sind Fußballer ja auch:
Mats Hummels, der aktuellen Berichten zu Folge über einen Wechsel weg vom BVB zum (u.a.) FC Bayern München nachdenkt, hat sich für seine Entscheidung ein Ultimatum gesetzt: "Es ist eine sehr schwierige Entscheidung. ... Ich habe mir ein Datum gesetzt, das behalte ich aber für mich..."
So will ich es auch halten! :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen